Vogel des Jahres 2017



Presse: Neue Düngeregelungen betreffen auch Cross-Compliance















Hornissen


Förderer & Partner


Facebook


NABU Willich

Ortsverein Willich publiziert von Harry Abraham

Blessy hat es geschafft

Nach 22 Tagen fleißiger Brut und abgestelltem Springbrunnen hat Blessy ein einziges Küken ausgebrütet. Mit rotem Kopf und gelber Halskrause schaut der kleine über den Nestrand hinaus. Obwohl das Nest fertig ist und seinem Zweck genüge getan hat, wird immer noch an ihm rumgewerkelt. Vater Blesshuhn bring regelmäßig Zweige für das traute Heim und Futter für den Nachwuchs. Der kleine Nestflüchter wird noch ca. eine Woche im Nest gehudert und gepflegt und weitere 4-5 Wochen im Familienverbund gefüttert und auf das selbstständige Leben vorbereitet.

Kommentar schreiben


*Pflichtfelder. Bitte ausfüllen.