Vogel des Jahres 2017



Presse: Neue Düngeregelungen betreffen auch Cross-Compliance















Hornissen


Förderer & Partner


Facebook


NABU Willich

Ortsverein Willich publiziert von Harry Abraham

Clörath bekommt zweites Storchennest

wordDas von NABU, Kreis Viersen und Biologischer Station Krickenbeck aufgestellte Storchennest an der Clörather Mühle im Viersener Naturschutzgebiet Salbruch ist ein voller Erfolg. Bereits seit dem Jahr 2010 zieht Meister Adebar dort erfolgreich Nachwuchs groß – der erste Bruterfolg seit über 100 Jahren im Kreis Viersen.
Jetzt wird es dort ein weiteres Storchennest geben. Es soll auf dem Scheunendach der Clörather Mühle montiert werden, das die Familie Mertens zur Verfügung stellt. Das Nest stammt vom NABU Willich, der es bereits mit Weidenruten ausgeflochten hat.
Die Montage übernehmen die Viersener Handwerksunternehmen Zimmerei Vinken und Dachdecker Kleinschumacher. „Wir sind beide Mitglieder im NABU und setzen uns gerne für den Naturschutz ein“, sagt Alfred Vinken. Ulrich Kleinschumacher ergänzt: „Wäre ja toll, wenn es hier ein weiteres Brutpaar gibt.“
Jack Sandrock vom NABU erläutert: „Es sind im Kreisgebiet viele Storchennester aufgestellt worden, jedoch nur das an der Clörather Mühle ist bislang durchgehend angenommen worden. Das kann an der guten Nahrungssituation hier im Salbruch liegen, wo der Kreis Blänken und Feuchtgebiete im alten Niersbett angelegt hat. Allerdings ist es dringend nötig, weitere geeignete Feuchtflächen zu schaffen.“
Ludwig Mertens von der Clörather Mühle ist zuversichtlich: „Im letzten Jahr haben sich über ein Dutzend Störche um das vorhandene Nest gestritten. Dieses Jahr hat ein Storchenpaar das Nest bereits Anfang März besetzt, obwohl die Vögel normalerweise erst ab Anfang April aus dem Süden zurückkehren.“ So besteht die Hoffnung, dass auch das neue Nest schon in diesem Jahr von einem weiteren Paar bezogen wird.
Die Montage ist für Dienstag, den 2. April, ab 9 Uhr geplant. Ein Foto- bzw. Filmtermin mit allen Beteiligten und dem dann aufgestellten Nest kann kurzfristig abgestimmt werden.

Kommentar schreiben


*Pflichtfelder. Bitte ausfüllen.